Arbeitszeugnis der IZB Soft GmbH & CoKG von 2006

Geschrieben am 24.10.2008
IZB Soft Gruppe - Informatik Zentrum Bayern

Bei der IZB Soft fing ich Ende 2004 als C++ Entwickler an. Mein erstes Projekt war die Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften zum Geldwäschegesetz in die Prozesse und Benutzeroberfläche der Kassenanwendung der bayerischen Sparkassen.

Die Arbeit bei der IZBSoft war sehr angenehm, nette Kollegen, ein kompetenter Chef und freundliche Kunden. Nach etwa einem Jahr als freiberuflicher Mitarbeiter wurde mir eine gute Position als fest angestellter Mitarbeiter angeboten.

Da ich mir eine länger Zukunft bei der IZB gut vorstellen konnte nahm ich an. Leider viel mein Arbeitsbeginn direkt in die Übernahmephase durch die Sparkassen Informatik aus Münster. Da ich ohne verbindliche Zukunft nicht für das geringere Gehalt eines festen Mitarbeiters arbeiten wollte kündigte ich nach drei Monaten wieder und arbeitete freiberuflich weiter.

Mein Arbeitszeugnis finden Sie im Anhang.

IT-Skills
Fachbereich