Schalter Kasse Entwickung / Produktverantwortung

11/2004 - 02/2006 . IZB Soft / Sparkassen

 

Schalter Kasse Bank

Umfeld Kernbank: Karten, Kasse, SB-Geräte. Erweiterung einer bestehenden geschäftskritischen C++ Frontoffice Anwendung für etwa 4900 Anwender im Finanzdienstleistungsbereich (Retail-Banking) unter Windows Betriebssystemen auf Citrix.

Übernahme der Produktverantwortung für die unternehmenskritische Kassenanwendung mit Echtumsätzen bei ca. 80 Kunden mit etwa 250 Mrd Bilanzsumme. Effizienzsteigerungen in Wartung, Betrieb und Support durch Überarbeitung des Monitoring der über Citrix zentralisierten Komponenten mit modernen Webmethoden.

Arbeitsbereich

Referenz durch den Auftraggeber

Die folgende Referenz ist im Gulp-Referenzsystem hinterlegt. Der jeweilige Endkunde wurde von Gulp kontaktiert um die Richtigkeit zu bestätigen:

Referenz durch Leiter-Kompetenzcenter, IZB Soft
"Der Entwickler stand uns ab Planung bis zur Produktionseinführung einer neuen Version der eigen entwickelten Kasseanwendung zur Verfügung. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe und seines Know Hows in C++, Oracle so wie in komplexen Windows Anwendungen arbeitet er sich sehr schnell in die aufwendige Softwarearchitektur und Entwicklungsstruktur ein. Während der Projektarbeit ist es ihm auch gelungen weitere Stabilität in die Anwendung zu bringen. Durch seine freundliche und stets zuvorkommende Art trug er wesentlich zur Kommunikation und damit auch zum Gelingen des Projektes bei. Auf Basis seines Erfolges boten wir ihm eine Vertragsverlängerung für ein weiteres Projekt an."


Aufgaben und Tätigkeiten

In diesem Projekt war ich für folgende Teilaufgaben und Tätigkeiten beauftragt

Produktverantwortung Kassenanwendung, ProDevice

Übernahme der technischen Produktverantwortung für die Kassenanwendung der bayerischen Sparkassen in einer hochkomplexen Systemlandschaft unter Citrix Terminalservern. Übernahme der Produktverantwortung für ProDevice/FO zum Zugriff auf Geräteklassen des Bankarbeitsplatzes (Kassendrucker, Kassentresore, Kartenleser etc.).

Konzeption von Betriebs- und Wartungskonzepten.

Windows Dialog mit MFC und MS Visual C++ programmieren

Programmierung eines Dialogs zur Erfassung der laut Geldwäschegesetz nötigen Transaktionsdaten.

Programmierung in C++ unter MVC mit Microsoft Visual C++, Design mit Rational Rose Enterprise. Einbindung des Dialogs in den bestehenden Anwendungsworkflow.


Buzzwords, Skills und Bingos

Mit folgenden Ein-Wort-Themen war ich in diesem Projekt beschäftigt: